19
Views

[dropcap]S[/dropcap]tolze fünf Jahre ist das letzte Album Vacilando bereits alt. Bevor es bald eingeschult wird, sorgt die Post Hardcore-Combo City Light Thief lieber mal eben für Nachwuchs…

Bis vor Kurzem hatte nichts so wirklich darauf hin gedeutet und nun erscheint bereits in den nächsten Tagen das mittlerweile dritte City Light Thief Album mit dem Namen Nothing Is Simple.

Damit ihr vor Veröffentlichung nicht komplett im Dunkeln tappt, veröffentlchte die Band erst kürzlich den brandneuen Song Somersault samt dazugehörigem Musikvideo. Und obwohl der Track mit der verheißungsvollen Zeile „died in a record store when I was 28“ beginnt, ist er nach Angaben von City Light Thief der positivste Song des kompletten neuen Albums. Wow, das ist mal ’ne Ansage… aber verschafft euch doch erst einmal selbst einen Eindruck:

In Kürze erscheint das komplette Album jedenfalls in digitaler Form. Hooray!
Die Vinyl-Liebhaber unter euch müssen sich hingegen noch bis in den Sommer hinein gedulden. Dann erscheint Nothing Is Simple nämlich unter anderem auch als Doppel-LP bei Midsummer Records. Man munkelt, es wird wohl eine auf 150 Stück limitierte Erstpressung auf farbigem Vinyl geben…

City Light Thief on Tour 2018

04.05.2018 – Köln – Artheater (Release Show)
07.07.2018 –  Halver – Hardcore Help Foundation Summerfest

Weitere Infos zu den neusten Entwicklungen der Band gibt’s auf Facebook und der offiziellen Webseite.

Article Tags:
Kategorien:
Alles