52
Views

Neujahrsvorsätze müssen gehalten werden. Deshalb ist es Zeit für eine neue Seite des Schallgefluester Freundebuchs!

Eintrag #002 stammt von einer Band mit klangvollem Namen und heißer Bühnenpräsenz: Electric Love.

Ich heiße…

Electric Love

Ich bin…

’ne ziemlich coole Band.

Ich stehe täglich aus dem Bett auf…

um die Welt zu erobern.

Ich kann besonders gut…

Gas geben und ausrasten.

Ich kann überhaupt nicht gut…

still stehen.

Ich würde niemals…

gelben Schnee essen.

Meine erste CD…

heißt „Heroine“ und ist verdammt gut.

Mein erstes Konzert…

war als Support für The Bellrays.

Ich höre besonders gern…

Punk und Hard Rock wie Danko Jones, Die Mannequin, Black Stone Cherry, AC/DC.

Mein peinlichstes Lieblingslied…

der Orca vor Mallorca.

Musik ist für mich…

die Rettung und eine Bastion.

Was mich neben der Musik interessiert…

wenig.

Früher wollte ich unbedingt…

mal Richter werden. Heute richte ich im Kopf alle hin.

Von dieser berühmten Persönlichkeit habe ich früher einmal geschwärmt…

Alicia Keys.

Ich möchte unbedingt einmal…

die Route 66 entlang fahren.

Mein liebstes Zitat…

Girls got balls, too. They’re just a little bit higher up.

Joan Jett

Hört, hört! Electric Love wissen, was sie wollen. Und irgendwie gefällt uns das. Auch wenn uns dieser Orca etwas verstört. Wie dem auch sei – Electric Love gibt’s auch auf Facebook, ihre Musik lässt sich auch käuflich erwerben*, und Konzerte spielen sie natürlich auch. Darüber hinaus lässt sich die Band auch prima via Instagram verfolgen.

Credits Beitragsbild: Gregor Dold

Article Tags:
Kategorien:
Alles