75
Views

[dropcap]E[/dropcap]ng, schwitzig, laut und lustig – so oder so ähnlich kann man den Abend des 27. April 2018 im Gebäude 9 beschreiben. Ich folgte der Einladung der Kölner Band Illegale Farben zum gemeinsamen Konzert mit Love A. Klar, dass ich mich da nicht zweimal bitten ließ…

Kein Durchbrennen der Hauptsicherung des Zuges oder eine spinnende Handynavigation konnte mich aufhalten: Trotz vieler Steine im Weg schaffte ich es nach zahlreichen gescheiterten Versuchen das erste Mal tatsächlich zu einem Konzert im Gebäude 9 in Köln und verließ jenes Etablissement am Ende des Abends gefühlt genau so fertig mit der Welt wie Love A Frontmann Jörkk, den man beinahe hätte liegend von der Bühne schleifen können. Er war übrigens nicht der Einzige, der es sich an diesem Abend auf dem Boden bequem machte: Schon Illegale Farben Frontmann Thom lag während des musikalischen Warm Ups plötzlich inmitten des Publikums. „Lasst mich ruhig hier liegen.“

Die wohl wichtigste Message des Abends lautete zweifelsohne: Das AZ in Köln muss bleiben!

Disclaimer

Diese Galerie dient der Nachberichterstattung und ermöglichte mir einen (kostenfreien) Besuch der Veranstaltung. Abseits dieser Vereinbarung wurden keine Absprachen bezüglich der Beitragsinhalte getroffen. Sämtliche Veröffentlichungen zur Veranstaltung entsprechen meiner persönlichen Meinung.

Article Tags:
·
Kategorien:
Alles