22
Views

[dropcap]E[/dropcap]rst eine EP am Start und trotzdem schon auf Tour mit Sorority Noise und Four Year StrongKID DAD aus Paderborn treffen den musikalischen Nerv der Zeit. Am vergangenen Montag erschien das Musikvideo zur Single „My Inner Baby“.

Credits: Pressefoto

Der Sound der jungen Paderborner Band KID DAD vereint Alternative Rock und Grunge mit Elementen aus dem Garage Rock. Die Single „My Inner Baby“ ist der Vorgeschmack auf das voraussichtlich im kommenden Jahr erscheinende Debütalbum der vier Jungs und geht tief unter die Haut. Was muss mit einem Menschen geschehen sein, wenn er den Tod für weniger schlimm empfindet als die Verleumdung innerer Wahrheiten?

I dream stupid things
But I got no one to talk about it
Everybody thinks
That I’m not worth it, but I am worth it

Tatsächlich erinnert mich der Sound der Band besonders in Bezug auf den Gesang irgendwie an ihre guten Freunde von den Blackout Problems.

KID DAD auf Tour 2017 & 2018

In den kommenden Wochen machen KID DAD die Straßen Deutschlands und Österreichs unsicher – zunächst als Support für And So I Watch You From Afar und später dann auch noch von RAZZ.

KID DAD supporting And So I Watch You From Afar

08.11.2017 Leipzig Conne Island
09.11.2017 Berlin Lido
10.11.2017 Hannover Béi Chéz Heinz
12.11.2017 Köln Gebäude 9
13.11.2017 Wiesbaden Schlachthof
14.11.2017 Essen Zeche Carl
15.11.2017 Hamburg Knust

 

KID DAD supporting RAZZ

22.11.2017 Münster Gleis 22
30.11.2017 Konstanz Kulturladen
05.12.2017 Nürnberg Club Stereo
07.12.2017 (AT) Graz Orpheum
11.12.2017 Erfurt Kalif Storch
12.12.2017 Cottbus Bebel
10.01.2018 Düsseldorf The TUBE
12.01.2018 Göttingen Exil
13.01.2018 Stuttgart Keller Klub

Tickets für die Konzerte gibt’s wie gewohnt bei all den Ticketdealern Eures Vertrauens.

Article Tags:
Kategorien:
Alles