59
Views

[dropcap]B[/dropcap]esucher des abgebrochenen Rock am Ring Festivals in Mendig dürfen sich freuen: Sie bekommen trotz Wirken der „höheren Gewalt“ einen Teil ihres Eintrittspreises erstattet.

Konkret geht’s um 40% des auf dem Ticket aufgedruckten Ticketpreises exklusive des Müllpfands.

Schickt also einfach folgende Sachen postalisch an Eventim (CTS EVENTIM Kundenservice, Stichwort “RAR 2016”, Postfach 103906, 28039 Bremen):
– die Originaltickets
– dieses Formular in ausgefüllter Form
– die Bestellbestätigung (bei Eventim- und Ticketmaster-Käufen), die Rechnung (bei Kauf via rockamring.com) oder die Kaufquittung (bei Kauf in VVK-Stelle)

Ihr habt dafür bis zum 31.07.2016 Zeit. Die Bearbeitung der Unterlagen kann bis zu 30 Tage in Anspruch nehmen.

Dabei gibt es nur ein Problem: Wer von dieser Möglichkeit Gebrauch machen möchte, benötigt in jedem Fall das Originalticket. Blöd für alle Leute, denen das abgesoffen oder aus anderen Gründen abgenommen worden ist.

Wir sind der Ansicht: Wer kann, der sollte die Gelegenheit auf jeden Fall nutzen. Ein paar Euro mehr im Geldbeutel können nicht schaden, besonders wenn die Ticketpreise für Rock am Ring im nächsten Jahr weiter steigen sollen.

Kategorien:
Alles