41
Views

[dropcap]N[/dropcap]ach viel zu langer Abstinenz habe ich mich ein weiteres Mal verführen lassen und bin einigermaßen spontan nach Bonn gefahren, um mein Lieblings-Blödelduo von Schreng Schreng & La La bei ihrer Show im ausverkauften BLA in Bonn zu besuchen. Hier einige Fotos eines feuchtfröhlichen Abends.

Da ich eigentlich momentan ganz ganz andere Dinge tun könnte, halte ich mich heute kurz. Dank mangelnder Selbstdisziplin landete ich auf mehrfache Nachfrage des großartigen Charles Engelken hin am vergangenen Samstag im wunderschönen BLA in Bonn. Grund dafür war eine meiner top fünf motivierendsten Musikcombos der letzten Jahre – Schreng Schreng & La La. Grenzdebil vor sich hin grinsen, laut mitsingen, grölen, lachen und sich selbst einfach mal nicht so ernst nehmen? Ganz egal, unter welchem Stress ich eigentlich gerade stehe, diese zwei charmanten Chaoten lassen mich all den Blödsinn um mich herum zumindest für einen Moment vergessen. Und dass ich damit zumindest an diesem Abend nicht allein stand, bewies zwischen all den bunten Schnäpsen der Schuss einer Konfettikanone geradewegs in Richtung Boden. Genius!

Ach, bevor ich’s vergesse – auch Dreiseitenkipper und besonders KARLSSON haben (trotz der einen oder anderen technischen Schwierigkeit) für eine fantastische musikalische Unterhaltung gesorgt. Auschecken dringend empfohlen.

Disclaimer

Ein großer großer Dank gilt dieses Mal vor allem Schreng Schreng & La La für die Möglichkeit, sie endlich mal wieder knipsen zu dürfen. Darüber hinaus soll sich bitte jede meiner Bekanntschaften des Abends lieb gegrüßt fühlen. Es war einfach nur toll mit euch.